Besondere Bestimmungen 2017
Besondere_Bestimmungen_2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 174.5 KB

Turnierjahr 2017 beginnt

Datum: 14.11.2016 | Abteilung TSP ( Quelle FN Nennung Online )

Die Weichen fürs Turnierjahr 2017 sind gestellt. Ab sofort können Reiter und Fahrer ihre sportfachlichen Daten unter Nennung-Online.de einsehen, z.B. die Ranglistenpunkte und die Zuordnung zur Option A oder B. Außerdem können die Jahresturnierlizenzen für die kommende Saison beantragt und Pferde für 2017 fortgeschrieben werden.

Achtung: 2017 gibt es keine Übergangsfrist mehr für die Beantragungen der Jahresturnierlizenzen und Pferdefortschreibungen. Das bedeutet, dass die Nennung für LPO-Prüfungen für Turniere ab dem 1. Januar 2017 nur noch mit der neuen Jahresturnierlizenz 2017 und fortgeschriebenen Pferden erfolgen kann.

Verlegung des Nachnennschlusses vom WE 17.-18.09.2016

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

wie Sie ja sicher schon wissen, werden wir in diesem Jahr eine neue Version von Nennung Online veröffentlichen.

 

Aus diesem Grund müssen wir die Nutzung des alten Systems für den Zeitraum des Umzugs zum neuen Anbieter einschränken. Was bedeutet, dass während dieser Phase am 14.-15.09.2016 keine Nennungsabgabe, Fortschreibung von Pferden, Beantragung/Bearbeitung von Jahresturnierlizenzen sowie keine Bearbeitung von Nennungen (Akzeptieren/Ablehnen/Stornieren) durch die Turnierverwalter möglich sein wird.

 

Daher bitten wir Sie den Nachnennschluss für das Wochenende 17.-18.09.2016 auf den 13.09.2016 zu legen. ( Quelle Email LK BaWü)

Februar 2016
Wichtiger Hinweis zur Startplatzübernahme: Gemäß Durchführungsbestimmungen zu § 35.1.3 der LPO ist ein Pferdewechsel auf einer PLS nur für bis zum Nennungsschluss genannte Pferde möglich. An diese Vorgabe wurde TORIS nun angepasst. Die Startplatzübernahme mit Hilfe von nachgenannten Pferden ist somit nicht mehr möglich (Quelle FN-NeOn)

März 2015
Hinweis für Turnierteilnehmer: In einigen Landesverbänden hat sich bei Übernahme der Ausschreibungen in NeOn ein technischer Fehler eingeschlichen. Versehentlich wurden die Nenngelder etwas zu hoch berechnet (LK-Anteil doppelt). Betroffen sind NUR Turniere, die zwischen dem 23.2. und 2.3.2015 in NeON eingestellt wurden und bei denen die Nennungen bereits abgeschickt oder akzeptiert wurden. Für die Erstattungen wenden sich die betroffenen Reiter bitte direkt beim Turnier an die Meldestelle. Bei allen übrigen Turnieren wurde der Fehler bereits korrigiert. (Quelle FN-NeOn)

Gültigkeit der Fortschreibung 2014
Mit den Fortschreibungen Pferd/ Reiter aus 2014 darf noch bis Nennungsschluß Ende Februar genannt werden, jedoch muss zum Turnier sowohl der Reiter als auch das Pferd eine gültige Fortschreibung für 2015 vorlegen.
Information FN in Warendorf vom 08.12.2014

Am 6. November endete die Möglichkeit, die Jahresturnierlizenz und Turnierpferde für 2014 fortzuschreiben. Im Laufe dieser Woche beginnt die Fortschreibung der Jahresturnierlizenzen für 2015 . Bereits jetzt schon einsehbar sind die sportfachlichen Daten für die kommende Saison. Hier gibt es speziell für Berufsreiter einige Änderungen bezüglich der Einteilung in Option A und B. Näheres dazu unter www.pferd-aktuell.de/17142 ( Quelle FN-Neon )

ACHTUNG: WARTUNGSARBEITEN

Nennung Online nicht verfügbar

Wegen Wartungsarbeiten wird Nennung Online (NeOn) vom 25. April, 4:00 Uhr, bis zum 26. April, 12:00 Uhr, nicht erreichbar sein. Wir bitten zu beachten, dass deshalb bei einigen Veranstaltungen Nennschlüsse verlegt werden. Informationen zu Starterlisten oder Ergebnissen von aktuellen Turnieren finden Sie auch auf www.fn-erfolgsdaten.de. Vielen Dank für Ihr Verständnis. ( Quelle FnNeon )

ACHTUNG an alle Nutzer des Onlinedienstes AOL:
AOL hat die NennungOnline als „Spamversender“ eingestuft. D.h. auf allen AOL-E-Mail-Konten kommen KEINE von NeOn versendeten Nachrichten mehr an (auch nicht im Spamfilter). An einer Lösung wird gearbeitet. Allerdings empfehlen wir NeOn-Nutzern sich ein anderes E-Mail-Konto einzurichten und für NeOn zu verwenden.

Alle AOL-Kunden, die sich neu bei NeON registrieren haben, und noch keine Antwort erhalten haben, bitten wir um Nachricht an folgende Mail: service@fn-dokr.de. Allerdings erhalten Sie dort auch nur ein Passwort. Die automatischen Systemnachrichten (über z.B. abgeschickte/akzeptierte/vorgemerkte Nennungen, Nachrichten vom Turnierverwalter, etc.) werden leider ebenfalls ausgefiltert. 

 

Heartbleed SSL-Fehler - Neon ist nicht betroffen
In der Presse wird in den letzten Tagen intensiv über einen Fehler in der OpenSSL-Verschlüsselung berichtet.
Wir möchten Sie informieren dass Neon von diesem Fehler nicht betroffen war. Die bei Neon verwendete Version der Verschlüsselungssoftware hat diesen Fehler nicht und somit waren Ihre Daten nicht in Gefahr. 

( Quelle FnNeon )

LPO Änderungen zum 01. Januar 2014
Aufgrund der in 2013 gesammelten Erfahrungen wurden im Rahmen einer außerordentlichen Sitzung des Beirates Sport der FN einige LPO Änderungen beschlossen, die zum 01.01.2014 in Kraft treten. ( Quelle LK - BaWü )
LPO-Änderungen-01-2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB

12.12.2013
Akzeptierte Nennungen können jetzt auch  vom Nenner selbst storniert werden.
Das Stornieren von Nennungen ist jedoch generell nur noch bis maximal 24 Stunden vor Nennungsschluss möglich.

Quelle: fn-neon.de

 

Nov.2013
Das Turnierjahr 2014 ist "eröffnet". Ab sofort können die Jahresturnierlizenzen für 2014 beantragt, Pferde fortgeschrieben und Vereine gewechselt werden. Auch die ersten Ausschreibungen für 2014 stehen bereits im Netz.

Quelle: fn-neon.de